MeType

MagicMirror v2 – Großupdate

Das erste große Update für das MagicMirror Projekt ist momentan aktiv in Entwicklung! Version 2.0 unterstützt nun das Laden von Modulen und macht das Benutzen meiner Erweiterungen so einfach wie noch nie. Die Helper-Skripte müssen nicht länger mithilfe von init.d oder systemd gestartet werden, sondern werden automatisch von der Spiegelsoftware mitgeladen.
Ich bin momentan dabei meine Module für das neue System umzuschreiben, bereits veröffentlicht und benutzbar sind die folgenden:

Viel Spaß beim basteln und ich freue mich über neue Anregungen! 🙂

Kategorien: DIY Projekte, Spiegel

FRITZ!Box-Callmonitor Update » « MagicMirror – Voice Control

49 Kommentare

  1. Hi

    das hört sich ja gut an. Bin ja echt gespannt.
    momenta probiere ich auch viel herum mit meinem Smart Mirror aber das Optimum habe ich noch nicht gefunden.

    Gruß
    Stephan

  2. ach, eine Frage habe ich noch: wie sieht es bei dir mit Kalendereinträgen aus, werden diese bis zum Terminablauf angezeigt oder fallen die schon zu Terminbeginn raus?
    Ist es möglich, mehrere Kalender anzeigen zu lassen?

    Gruß
    Stephan

  3. Wie hast du das MMM-FRITZ-Box-Callmonitor Modul eingetragen. Bei mir geht es nicht. Bekomme es einfach nicht zum laufen.

  4. Also ich habe das so gemacht

    var config = {
        lang: 'de',
        time: {
            timeFormat: 24,
            displaySeconds: true,
            digitFade: false,
        },
    {
    module: 'MMM-FRITZ-Box-Callmonitor',
    classes: 'for_all default'
    }

    BEARBEITET (von Paul-Vincent): Persönliche Informationen (Kalender & API Keys) entfernt.

  5. Wo finde ich v2 ich glaub ich habe v1

  6. hi 🙂
    auch wenn ich leider noch nicht dazu kam einen MM zu bauen, ich verfolge das ganze schon seit v1 und bin begeistert was ihr mit der v2 hier auf die beine stellt!

    mir kam eben noch eine idee:
    was hältst du von der integration von smarten personenwaagen? gerade am badezimmerspiegel würde sich die kurve einer bluetoothwaage (mii scale o.ä.) wirklich schick machen 🙂
    in verbindung mit deiner gesichtserkennung ließen sich die messwerte direkt den personen zuweisen.

    p.s: hab da noch eine „kleine“ idee zum spiegel – wobei klein heißt dass ich damit mega überfordert sein werde 😀 aber ich werde jetzt erstmal einen MM zum testen aufbauen 😉

    lg
    max

  7. Hallo, ich möchte einen zweiten Block von Kalendereinträgen unter dem ersten Kalenderblock anzeigen lassen.

    Kannst du mir einen Tipp geben, wo ich alles eingreifen müssen, so dass zwei verschiedene Kalender angezeigt werden können?

    Ich bin dankbar für jede Information

  8. Hallo Paul,

    wie hast du das Layout (grade Schriftart und -größe) angepasst?
    Könntest du vielleicht mal ein Beispiel reinstellen.

    Gruß
    Stephan

  9. https://github.com/MichMich/mmm-systemtemperature

    Ich denke Paul-Vincent’s Blog ist nicht als support Forum gedacht, ein bisschen Eigeninitiative und Sachverständnis sollte man schon mitbringen 😉

  10. DANKE. Es ist mir auch unangenehm, immer wieder so doofe Fragen zu stellen. Aber das Projekt ist supercool und ich möchte es eine individuellen touch geben. Leider bin ich auf dem Gebiet völliger Anfänger.

    Ein großes Sorry für die Fragen und ein riesiges Dankeschön an die viele unkomplizierte Hilfe.

Kommentar verfassen

Copyright © 2017 MeType

Theme von Anders Norén↑ ↑