MeType

Der magische Spiegel – Update

_MG_3464

Ich habe den Raspberry Pi 1 Model A durch einen Pi 2 Model B ersetzt; der Spiegel startet jetzt mehr als doppelt so schnell und die Animationen der Oberfläche sind etwas flüssiger geworden.
Pi2

Da halbtransparenten Spiegel natürlich weniger reflektieren als normale Spiegel, habe ich beschlossen eine LED-Beleuchtung hinter ein bisschen Milchglas in das Gehäuse einzubauen, um die Person vor dem Spiegel zu erhellen und damit noch besser sichtbar zu machen.
LEDs Spiegel

Aktiviert wird die Beleuchtung durch einen Schalter. Ein kurzer Druck aktiviert und deaktiviert das Licht. Ein langer Druck schaltet zwischen zwei Ansichten in der Spiegeloberfläche hin und her.
Schalter Spiegel

Kategorien: DIY Projekte, Spiegel

Spiegelglas ist da! » « Frühling!

12 Kommentare

  1. Hallo,

    gibt es ein Step by Step Tutorial von deinen Spiegel inkl. Schaltplan?

    LG
    Christian

  2. Hallo,

    Bin auf der suche nach der Funktion mit den 2 Ansichten der Spiegelfläche per Knopf.
    Ich konnte nichts finden.Kannst du diesen Teil veröffentlichen ? Oder
    einen Link posten.
    Danke

    LG

    • Hi Michael,
      der Teil ist noch nicht veröffentlich, bzw. ich habe ihn auch wieder verworfen, da ich jetzt die Gesichtserkennung habe zum Schalten. Einen Schalter benutze ich noch um ein paar LEDs anzumachen. Hast du ein bisschen was an Programmierkenntnissen? Viel habe ich ja auch nicht aber, falls ich dir was schicke ist das noch nicht wirklich Dokumentiert, müsstest also selbst ein bisschen Testen oder warten bis ich soweit bin es zu veröffentlichen 🙂

      LG,
      Paul

  3. Hi

    Ja schick mir mal bitte was, ich stehe echt auf dem Schlau.
    Mein Plan ist eine 2te Anzeige auf der fbi läuft.
    Danke

    LG
    Michael

  4. Hallo Paul,
    ich baue grade selber den Magic Mirror und habe leider immer wieder Probleme mit dem Code.
    Mit dem Link: „http://michaelteeuw.nl/tagged/magicmirror “ habe ich Step by Step begonnen, komme aber leider nie wirklich zum Ende.
    Mein Problem liegt beim Coden:

    Der kioskmode ist eingerichtet, aber ich bekomme ich immer das Gefühl, wenn ich mich ansetzte,dass ich immer von neuem Anfangen muss. :/
    Natürlich ist der Webserver auch eingerichtet, chromium etc auch.
    Bloß der letzte Step ist mein Problem.

    Ich habe zwar alles eingerichtet, bloß passiert bei mir nichts. Ich würde dir gerne davon einen Screenshot schicken.

    Würde mich sehr sehr freuen, falls du mir feedback geben könntest.
    Ich bin ziemlich neu dabei (seit Freitag 😀 ) von dem her, bin ich ein absoluter Beginner.

    Vielen Dank und liebe Grüße aus Bayreuth,

    Paul

  5. Hey, kannst du mir sagen, was du als Spiegel verwendet hast? Echte semitransparente Spiegel (Einwegspiegel) sind ziemlich kostspielig. Eine Alternative wäre wohl Spiegelfolie, aber ob die auch gute Ergebnisse liefert (wegen Durchlässigkeit)? Was hast du genommen oder was würdest du dazu empfehlen?

Kommentar verfassen

Copyright © 2018 MeType

Theme von Anders Norén↑ ↑