Ich glaube einer der wichtigsten Dinge, die man für einen anderen Menschen tun kann, ist gleichzeitig auch einer der leichtesten und zwar einfach mal zuzuhören, wenn es ihm schlecht geht oder er etwas zu sagen hat.