Jeder sollte die Lebensweise und die damit verbundenen Entscheidungen eines anderen Individuums tolerieren, insofern sie keinem anderen schaden zufügen. Tut dies jemand nicht, offenbart er der Welt damit seine wahre Arroganz gegenüber allem, was nicht seinem eigenen selbst entspricht.